Samstag, 6. November 2010

Essence Express Dry Drops vs. Essence Express Dry Spray vs. p2 Quick Dry Spray

Da es langsam eine erstaunliche Auswahl an Produkten gibt, die einem verpsrechen den Nagellack schneller zu trocknen und ich unglaublich ungeduldig bin, hab ich mir gedacht, ich vergleiche für euch mal die drei Produkte die ich besitze!

Essence Nail Art Express Dry Drops

"trocknet deinen Nagellack innerhalb von 60 Sekunden: tropfe die Express Dry Drops auf den frisch aufgetragenen Nagellack"

Preis: ca. 5 Fr. bzw. 1,95€ für 8ml Produkt

Anwendung: Das ganze wird mit einer Pipette auf den Nagel getropft, gleich nachdem der Nagellack aufgetragen wurde.

Wirkung: Man muss ja etwas realistisch sein und darf natürlich keine Wunder erwarten. Die versprochenen 60 Sekunden, erreichen die Drops natürlich nicht.  Da die Tropfen mit dem noch feuchten Nagellack verschmelzen, bildet sich wohl ein Gemisch, welches doch merklich schneller trocknet als der Nagellack alleine. Vorallem die Oberfläche wird sehr schnell hart und dies verhindert bei mir oft Dellen oder Abdrücke meiner Bettdecke oder ähnliches ;) 
Ein Nachteil ist, dass das ganze sehr ölig ist und einem über die ganzen Finger runter läuft. Ich nehme das allerdings für die kürzere Wartezeit gerne in Kauf. Den Ölfilm kann man nämlich recht einfach mit einem Kleenex etwas wegwischen. Da das ganze so ölig ist, kann man die Drops schlecht zwischen einzelnen Schichten benutzen, da die nächste Schicht Nagellack nicht mehr halten würde. Also am besten erst über dem Topcoat auftragen, dann verleihen die Drops dem Lack zusätzlich noch einwunderschön glänzendes Finish.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden damit und kann die Drops nur weiterempfehlen! Kürzere Trocknungszeit und da man für eine Maniküre nur so 10-20 Tropfen braucht, ist das ganze sehr ergiebig und eine Flasche reicht wohl für eine Ewigkeit! Also für den Preis kann man das ja ohne schlechtes Gewissen mal ausprobieren ;)

p2 Quick Dry Spray

  "Schnelltrocknerspray unterstützt die Trocknung des frisch lackierten Nagellackes. Nagellack wie gewohnt auftragen. Spray aus ca. 10 cm Entfernung auf den frisch lackierten Nagel vorsichtig aufsprühen."

Preis: 1.95€ für 10ml Produkt

Anwendung: Wie der Name schon sagt, sprüht man sich den Schnelltrockner auf die Nägel, nachdem sie lackiert wurden.

Wirkung:  Auch hier darf man natürlich keine Wunder erwarten. Ähnlich wie die Express Dry Drops verbindet sich das Spray mit dem Nagellack und soll wohl so die Trocknungszeit verkürzen. Allerdings ist der Unterschied zu Spray und keinem Spray nicht all zu gross. Ausserdem geht beim Aufsprühen eine Menge Produkt daneben und das Fläschchen ist null komma nix schon wieder leer. Der ölige Effekt ist etwa der gleiche wie bei den Drops, weshalb man den Spray wiederum schlecht zwischen einzelnen Schichten einsetzen kann, sondern eher als Abschluss über dem Topcoat.

Fazit: Schlecht ist der Spray sicher nicht, aber da der Effekt nicht all zu gross ist und eine Flasche alles andere als ergiebig ist, würde ich es nicht unbedingt wieterempfehlen. 

Essence Express Dry Spray (Dazu hab ich hier schon eine Review geschrieben)

  "... Der Nagellack ist superschnell trocken! Ideal für aufwendige Nageldesings mit mehr als einem Schritt"

Preis: 4.95 Fr. (Euro Preis weiss ich leider nicht) für 50ml

Anwendung: Man lackiert sich die Nägel wie gewohnt und sprüht nach etwa 30 Sekunden warten das ganze aus etwa 30 cm Entfernung auf die Nägel.


Wirkung: Der Lack trocknet wirklich super schnell und da der Spray keinen öligen Film zurücklässt wie die anderen beiden Produkte, eignet sich der Express Dry Spray ideal um die Trocknungszeit zwischen verschiedenen Nagellackschichten zu beschleunigen! Das ganze ist aufgebaut wie eine kleine Haarspraydose. Dank dem sehr feinen Zerstäuber lässt sich das Produkt gleichmässig, gleichzeitig über mehrere Nägel verteilen. Aber auch hier gibt es einen Nachteil, wie schon bei dem p2 Quick Dry Spray, geht auch hier viel Produkt daneben und so ein Spray ist recht schnell schon wieder leer, trotz den ganzen 50ml Inhalt. Man muss etwas herum experimentieren um den Produktverlust etwas zu minimieren.


Fazit: Definitiv etwas für die speziell ungeduldigen Menschen (so wie ich) da man die Trocknungszeit einzelner Schichten beschleunigen kann und nicht nur die Trockenzeit des Topcoats. Für den kleinen Preis finde ich es auch nicht sehr schlimm wenn etwas vom ganzen verloren geht.

Ich möchte an dieser Stelle nochmals erwähnen, dass man wirklich keine Wunder von solchen Produkten erwarten soll. Nagellack braucht jetzt einfach etwas Zeit zum trocknen und damit muss man sich wohl abfinden. Am besten probiert ihr selber aus was für euch am besten funktioniert, denn Geschmäcker und Vorlieben sind ja bekanntlich verschieden. Ich persönlich verwende momentan den Express Dray Spray zwischen einzelnen Schichten und zum Abschluss auf dem TopCoat die Express Dry Drops und bin wirklich zufrieden damit!

So das wars, ich hoffe ich konnte euch damit irgendwie helfen :) 

Kommentare:

  1. super Post!

    Ich doofi hab nach deinem super review zum trocknungsspray gedacht, dass ich doch jetzt die drops noch testen könnte, aber die find ich echt furchtbar. die funktionieren bei mir überhaupt nicht, im gegenteil, ich hab einfach eine labbrige lack-öl mischung auf den fingern.

    AntwortenLöschen
  2. oh ich hab schon auf einen Post gewartet, der alle 3 miteinander vergleicht! Vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich bin mit sehr wenig Geduld ausgetattet, speziell beim Nägel lackieren..seit ich aber den "Good to Go" von Essie verwende kann ich mich echt nicht mehr beklagen! Zugegeben, er ist wirklich teuer, er hält aber ewig und das Beste, der Lack ist in wirklich 10 Minuten trocken! Da gibt es keine Bettlacken- Dellen mehr oder ähnliches! Ich kann ihn wirklich jeder empfehlen! So wird das Nägel lackieren echt zum Vergnügen und man ist extrem schnell fertig!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!
Ein fettes Danke an alle :D

Related Posts with Thumbnails